Die Wulferis Fighters Premier League

2023

Generell:

  • Wir spielen eine Hin- und eine Rückrunde.
  • Die Spiele sind innerhalb des Kalenderjahres durchzuführen, deshalb endet am 31.12. die Premier League.
  • Gespielt werden kann an jedem Trainingstag.
  • Es wird in zwei Gruppen gespielt.
  • In den Gruppen gilt der Modus „Jeder gegen Jeden“.
  • Die Top 8-Spieler des Vorjahres werden gesetzt:
    • Gruppe A:              1. Grp. A – 2. Grp. B – 3. Grp. A – 4. Grp. B
    • Gruppe B:              1. Grp. B – 2. Grp. A – 3. Grp. B – 4. Grp. A
  • Alle weiteren angemeldeten Spieler werden zugelost.
  • Wenn ein Spieler hinzukommt, muss er alle Spiele nachholen.
  • Tritt ein Spieler nicht mehr an, so bleiben seine Ergebnisse in der Wertung stehen. Eine Korrektur erfolgt nach Ende der Premier League durch den Sportwart.
  • Für jede geworfene „26“ wird eine Spende von 0,50€ für die „Weggefährten e.V.“ fällig

Vorrunde:

  • Es gilt der Modus „501, Best of 10 Legs, Double Out“; dadurch ist auch ein Unentschieden (5:5 Legs) möglich.
  • Der Anwerfende wird immer durch einen Wurf auf das Bulls Eye ermittelt; es wird durchgespielt.
  • Der Sieger erhält 2 Punkte, bei einem Unentschieden werden die Punkte geteilt.
  • Nach Abschluss der Vorrunde zählt bei Punktegleichheit der direkte Vergleich, danach die Leg-Differenz; bei mehr als 2 punktgleichen Spielern in einer Gruppe wird eine separate Tabelle erstellt (nach den gleichen Kriterien).
  • Platz 1 bis 4 jeder Gruppe kommt in die Endrunde, dort wird „überkreuz“ gespielt.
  • Der Sportwart legt den letztmöglichen Spieltermin für die Endrunde fest.

Endrunde:

Viertelfinale:

Modus „501, Best of 11 Legs, Double Out“

Spiel 1:    A1 – B4

Spiel 2:    A2 – B3

Spiel 3:    B1 – A4

Spiel 4:    B2 – A3

Halbfinale:

Modus „501, Best of 13 Legs, Double Out“

HF1:        Sieger Spiel 1 – Sieger Spiel 4

HF2:        Sieger Spiel 2 – Sieger Spiel 3

Finale:

Modus „501, Best of 15, Double Out

Sieger HF1 – Sieger HF2