3. Jugend

2023/24

Neue Spiele – neue Herausforderungen in der 1.Kreisklasse Jungen 19 (Früjahrsserie)
Gespielt wird im Braunschweiger System

Die Mannschaft der Frühjahrsrunde:

Jonah Kühnhold, Noah Kühnhold, Marlon Kimo Skalski, Erik Hecker;
Betreuer Karl-Heinz

DatumZeitHalleHeimmannschaftGastmannschaftSpiele
Fr. 19.01.2418:001TSV WatenbüttelESV Wolfenbüttel III06
Mo. 22.01.2417:301RSV Braunschweig IIESV Wolfenbüttel III55
Fr. 09.02.2417:301ESV Wolfenbüttel IIIVfR Weddel/TSV Schapen (SG) II64
Fr. 23.02.2417:301ESV Wolfenbüttel IIIMTV Wolfenbüttel III26
Fr. 01.03.2417:301TSV RothemühleESV Wolfenbüttel III
Do. 07.03.2418:001TTC MagniESV Wolfenbüttel III
So. 10.03.2411:001Lehndorfer TSV VESV Wolfenbüttel III
Fr. 15.03.2418:301ESV Wolfenbüttel IIISV Grün-Weiß Waggum
Fr. 05.04.2417:301ESV Wolfenbüttel IIIBSC Acosta Braunschweig II

Die Mannschaft der Herbstrunde:

Paul Martens, Erik Hecker, Jonah Kühnhold, Sebastian Dach;
Betreuer Karl-Heinz

Ziele: Wir wollen viel Spaß haben, gute Spiele liefern und die Gemeinschaft fördern.

Unsere Gegener:

VTTC Concordia Braunschweig III, TTC Magni II, SV Halchter, SV Broitzem II, MTV Wolfenbüttel V, MTV Lichtenberg, RSV Braunschweig IV, TSV Rothemühle I und II

Spieltermine und Ergebnisse

DatumZeitHalleHeimmannschaftGastmannschaftSpiele
Fr. 08.09.2317:451SV Broitzem IIESV Wolfenbüttel III06
Fr. 15.09.2317:301ESV Wolfenbüttel IIIMTV Wolfenbüttel V61
Fr. 22.09.2317:452VTTC Concordia Braunschweig IIIESV Wolfenbüttel III36
Fr. 29.09.2317:301ESV Wolfenbüttel IIISV Halchter60
Fr. 13.10.2317:301ESV Wolfenbüttel IIIRSV Braunschweig IV60
Di. 14.11.2317:301MTV LichtenbergESV Wolfenbüttel III36
Fr. 17.11.2317:301ESV Wolfenbüttel IIITSV Rothemühle63
Fr. 24.11.2317:451ESV Wolfenbüttel IIITTC Magni II63
Fr. 01.12.2318:001TSV Rothemühle IIESV Wolfenbüttel III0:6
Herbstmeister
Nach dem 4. Spiel hervorragender Spitzenreiter – gut gemacht Jungs!
24.11.2023 vorzeitig Herbstmeister
01.12.2023 Auch das letzte Spiel souverän gewonnen – ungeschlagen Herbstmeister – GRATULATION

2022/23

Rückblick: Die dritte Jugendmannschaft hat schwer zu schaffen. Viele der jungen Spieler zahlen gerade mächtig Lehrgeld, haben sie in der Vorrunde noch überwiegend eine Klasse tiefer gespielt. Bei drei ausstehenden Spielen bestehen aber sicherlich auch noch Chancen, die bisherigen Ergebnisse zu verbessern und mit einem guten Gefühl die Saison zu beenden. Der erfahrener Trainer Karl-Heinz wird sicherlich wissen, welche Stellschrauben noch zu drehen sind, um einen Umschwung herbeizuführen.