Frohe Weihnachten wünschen die Bogenschützen des ESV

Mit einem Besuch des Wolfenbütteler Weihnachtsmarktes beendeten die Bogenschützen des ESV Wolfenbüttel 1949 e.V. das Bogenschießen im Jahr 2022.

Bei Glühwein und Bratwurst war genügend Zeit zum Klönen und Pläne schmieden.

Der nächste Event steht nämlich schon am 7. Januar 2023 an: auf dem Gelände des SV Gustedt, der seit einiger Zeit über einen vereinseigenen 3D-Parcourrs verfügt, findet das Neujahrsschießen der Bogenschützen statt.

Damit keinem zu kalt wird bei der “Jagd” auf die “Gummitiere” des 24 Ziele umfassenden Parcours wird zwischendurch der Grill und der Feuerkorb angeschmissen.

Zum Einstimmen und zum Ausrüstungscheck ist vorher für Montag, den 2.1.2022 im Okerstadion ein nachmittägliches Einschießen – vielleicht sogar bei Frost – geplant.

Allen Bogenschützen, den Freunden und Angehörigen sowie allen ESV-Mitgliedern wünschen wir schöne und besinnliche Weihnachtsferiertage sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr 2023!

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar